Daten zum Buch „Alle Weihnachtserzählungen“ von Charles Dickens:

Seiten: 608, ISBN: 335102343X, Abmessung: 21,8 x 12,8 x 4,8 cm.

 

„Alle Weihnachtserzählungen“ versammelt alle Werke Charles Dickens zum Thema Weihnachten. Mit dabei ist natürlich auch sein großer Klassiker „Eine Weihnachtsgeschichte“ (oder auch „A Christmas Carol“) über den Geizhals Ebenezer Scrooge, welcher der Protagonist der Geschichte ist.Dieser ist ein herzloser Geschäftsmann im London des 19. Jahrhunderts. Scrooge hat keine Freunde, keine Familie und keine Frau. Er lebt alleine in seinem Haus. Das einzige was ihn interessiert ist es Geld zu verdienen, obwohl er bereits zur oberen Schicht der Gesellschaft gehört und für sein Leben längst ausgesorgt hat. Trotzdem beutet er um sich herum alle aus, vor allem seinen Angestellten Bob Cratchit, dessen Familie in erbärmlichen Verhältnissen lebt. Eines Nachts, vor Weihnachten, bekommt Scrooge überraschenden Besuch von seinem ehemaligen Kollegen Marley, welcher jedoch schon seit vielen Jahren verstorben ist. Marley, der Scrooge als Geist erscheint, mahnt seinen ehemaligen Kollegen, das er noch die Chance hat sich zu ändern und es besser als er, Marley, zu machen. Außerdem kündigt Marley an, das Scrooge Besuch von drei weiteren Geistern bekommen wird. Diese erscheinen in den darauffolgenden Nächten auch. Der erste Geist ist der Geist der vergangenen Weihnacht, welcher Scrooge mitnimmt in die Vergangenheit. Der zweite Geist ist der Geist der gegenwärtigen Weihnacht, welcher Scrooge zeigt, wie die Menschen um ihn herum das aktuelle Weihanchten erleben, darunter auch Bob Cratchit und dessen Familie. Der letzte Geist, der Geist der zukünftigen Weihnacht, zeigt Scrooge die grausige Zukunft, die eintreten wird, sollte Scrooge sein Leben nicht radikal ändern und ein besserer Mensch werden. Scrooge gelobt Besserung, als er schließlich auf sein eigenen Grab blickt. Und tatsächlich: gleich am nächsten Morgen ist Scrooge ein veränderter Mensch, der sich gleich daran macht einen Teil seines Geldes zu spenden. Außerdem beschert ertder Familie Cratchit ein schönes Weihnachtsfest und macht Bob sogar zu seinen Partner.

 

Das Buch und seine Geschichte sind auch noch heute sehr lesenswert, vor allem auch für Kinder ist das Buch sehr gut geeignet.