Neun Jahre sind mittlerweile vergangen seit der britische Agent James Bond, mit der Erkennungsnummer 007, vom MI6 seinen Kollegen Alex, 006, bei einem Einsatz in Russland verloren hat. Seit dem hat sich in der Welt viel getan. Vor allem das Ende des kalten Krieges zwischen dem Westen und dem Osten gehört zu den bedeutendsten Veränderungen der Zeit. Und auch beim MI6 macht sich so einiges, so untersteht Bond mit M nun einer neuen Chefin, die nicht sonderlich viel von den großen Attitüden des unverbesserlichen Frauenheldes Bond hält.

 

Doch trotz Ende des kalten Krieges gibt es noch immer Spannungen zwischen dem Westen und den Osten. Dies wird deutlich, als eines Tages ein Kampf Helikopter der Franzosen von der mysteriösen Xenia Onatopp gestohlen wird. Bond kommt der Frau auf die Schliche und verfolgt sie. Allerdings verliert er die Spur. Dabei wollte man nicht den Helikopter haben, sondern diesen nur nutzen um an GoldenEye heran zu kommen, ein Waffensystem der Russen, welches irgendwo mitten in der Eiswüste des riesigen Landes versteckt in einer Basis liegt. Wenig später taucht Xenia Onatopp mit einem Kollegen bei dieser Basis auf, erschießt alle dort arbeitenden Menschen und flieht mit dem mächtigen System. Einzig die junge Natalya Fyodorovna überlebt und schleppt sich irgendwie in Sicherheit.

 

Auch der MI6 bekommt von den Vorkommnissen Wind und ist in höchster Alarmbereitschaft. M schickt daher Bond ins Feld, der das ganze aufklären soll. Dieser reist daraufhin nach Russland um herauszufinden, was es mit dem Verschwinden von GoldenEye auf sich hat und wer der Drahtzieher der Sache ist und was er plant. Bond gelingt es durch alte Kontakte mit der Janus Gruppe in Verbindung zu treten, welche, wie er glaubt, hinter dem Diebstahl von GoldenEye steckt. Und er hat recht. Dabei muss Bond feststellen das sein alter Kollege 006 gar nicht tot ist, sondern diesen nur vorgetäuscht hat um als mächtiger Gangster das Janus Syndikat zu führen. Daraufhin versucht er Bond und Natalya Fyodorovna , die er ebenfalls gefangen hat, zu töten, was ihm aber nicht gelingt. Doch für Bond und die junge Frau ist die Luft noch lange nicht rein, versucht nun doch die russische Regierung die beiden wegen Verrates zu exekutieren. Doch erneut gelingt Bond und Natalya Fyodorovna die Flucht. Dabei wird letztere jedoch von 006´s Leuten erneut gefangen genommen, kann mit der Hilfe von Bond sich aber befreien.

 

Die Spur führt schließlich nach Kuba, sich die Pläne von 006 offenbaren: dieser will nämlich nicht nur mit Geldern, die ihr von Konten überall auf der Welt klaut, Reich werden und die Spuren mit GoldenEye verwischen, auch will er das gesamte Finanzsystem von England ins Chaos stürzen, macht er das Land doch für den Tod seiner Eltern verantwortlich. Es kommt zum Kampf zwischen Bond und seinem alten Kollegen, welchen Bond für sich entscheiden kann. Somit hat er die Welt einmal mehr gerettet.