Gregs Tagebuch 2: Gibt's Probleme?In dem Buch geht es um den Jungen Gregory der ein ziemlicher Chaot ist. er wird aber von allen Greg genannt. Greg wurde von seiner Mutter verdonnert ein Tagebuch zu führen. Er findet das ziemlich peinlich und will auch nicht, dass die anderen Kinder in seiner Schule das erfahren. er erzählt also, dass er seine Memoiren schreibt. So etwas peinliches soll ja nicht rauskommen. Dieses Buch ist eine Fortsetzung. er ist ein ganzes Jahr älter als im ersten band. Reifer und umsichtiger ist er aber nicht geworden. es gibt aber noch jemanden der schlimmer ist als er, sein Bruder Rodrick. dieser ist in einer Heavy Metall band die Volle Windel übersetzt heißt. Manni ist aber noch schlimmer. Er ist Gregs jüngerer Bruder. er hat vor alles Angst und bekommt deshalb von seinen Eltern eine Sonderbehandlung, sprich, auch nie Ärger. Die Eltern von den dreien heißen Frank und Susan. Susan ist Greg oft peinlich, weil sie eine gute Mutter und Ehefrau sein will. Frank ist versessen darauf, dass Greg viel Sport macht und interessiert sich für den amerikanischen Bürgerkrieg. zu Greg habe ich noch vergessen, dass er ziemlich faul ist. Auch leidet er an Untergewicht. erwachsene findet er natürlich idiotisch. Deshalb kam auch das Wort im ersten band vor. jetzt zu der eigentlichen Handlung. Greg heißt mit nachnamen Heffley und kommt in die siebte Klasse. Es ist das zweite Jahr an der Junior Highschool. Das neue Schuljahr hat gerade begannen und Greg freut sich richtig auf die Schule, denn in den Sommerferien musste er in den Schwimmverein gehen und an Turnieren teilnehmen, weil sein Vater das so wollte. Er hatte seine bestzeit sogar verbessert, weil er sich ja sonst immer auf der Toilette versteckt hatte. Greg ist auf jeden Fall von der neuen Schülerin Holly Hills sehr begeistert. Sie ist sehr hübsch, aber auch für Greg an nahbar. Gregs Kontaktversuche klappen nicht. Ein Grund dafür ist aber Rodrick. Der macht Greg nämlich den tag zur Hölle. Er kennt ein Geheimnis mit dem er Greg erpresst. Greg hat etwas im Sommer gemacht, was keiner in der Schule erfahren soll. Das Problem ist auch noch, das Greg mit Rodrick sehr viel zeit verbringen muss. Ihre Mutter hat keine Lust mehr, dass die zwei sich immer streiten. Sie führt den Momtaler ein. Die zwei sollen zeit miteinander verbringen und immer wenn sie sich vertragen, gibt es Geld dafür. Rodrick hat jetzt mehr zeit Greg das Leben zur Hölle zu machen. Rodrick und Greg hatten sich geprügelt und mussten aus Strafe ein Wochenende allein zu hause bleiben. Rodrick feiert eine Party. Greg und sein Freund Rupert machen dabei mit. Rupert ist Gregs bester Freund. er ist begeisterter Dinoblaster - Actionfiguren - Sammler. Die Badezimmertür muss nach der Party ausgetauscht werden. Jemand hatte sich dort verewigt. Greg soll bei seinen Eltern alles leugnen. Dafür weiht Rodrick Greg in ein paar Regeln ein. Greg und Rupert haben aber auch noch ein anderes Problem, Rupert hat für einen Talentwettbewerb einen Zaubertrick geplant. Die Probleme vom letzten Schuljahr sind auch noch nicht verschwunden. Da war nämlich ein Käse auf dem Sportplatz, dieser ist noch nicht verschwunden. es gibt einen Käsefinger. Wer ihn hat wird zum Gespött der anderen.

Ende