Das siebte Kreuz. Ein Roman aus Hitlerdeutschland. Inhaltsangabe

Das siebte Kreuz. Ein Roman aus Hitlerdeutschland.

Anna Seghers, Aufbau Tb (ISBN: 9783746651514)

Das siebte Kreuz. Ein Roman aus Hitlerdeutschland. Zusammenfassungen

Autorenbild der_leser
der_leser (336 Autorenlevel) 1937, Deutschland ist Nazi-Deutschland. Der im Konzentrationslager Westhofen bei Worms inhaftierte Georg Heisler bricht eines Morgens gemeinsam mit sechs anderen Häftlingen während eines Arbeitseinsatzes aus. Schnell trennt sich die Truppe und verstreut sich nach und nach in alle Richtungen. Im Lager tobt währenddessen der Ärger um die geglückte Flucht der Männer. KZ-Kommandant Fahrenberg befiehlt, alle sieben Gefangenen binnen von sieben Tagen einzufangen. Sie alle sollen schließlich inmitten des Lagers an Kreuze gehangen werden, sodass jeder sieht, das eine Flucht keinen Sinn hat. Und ... weiter lesen

Weitere beliebte Zusammenfassungen

  • Leben des Galilei: Schauspiel (Suhrkamp BasisBibliothek)
  • Der Name der Rose: Roman
  • Bis(s) zum Ende der Nacht
  • Schöne neue Welt
  • Aus dem Leben eines Taugenichts
  • Irrungen Wirrungen
  • Einer flog über das Kuckucksnest
  • Damals war es Friedrich